Autobahnmeisterei Erkner

Archivinhalt

23.10.2013

Neue Exponate in der Autobahngeschichtlichen Sammlung
Durch die wirkungsvolle Hilfe der EUROVIA haben wir Bauteile von den im Autobahndreieck Schwanebeck im Zuge des Neubaus abgerissenen Brücken erhalten. Es handelt sich dabei um Brückenlager, Stützen und markante Teile von den Brückengeländern. Die Teile werden von uns für die Präsentation vorbereitet und sind dann ab dem nächsten Frühjahr zu besichtigen. Die Bilder zeigen die Mittelstütze einer Standardbrücke über den Berliner Ring. Auf dem Ostring wurden diese Brücken in den Jahren 1935 bis 1937 erbaut. Brücken dieser Bauart unter Verkehr sind noch auf dem südlichen Abschnitt des Westrings zu sehen.



zur Listenansicht

Autobahnmeisterei Erkner │ An der Autobahn 1 │ 15537 Erkner │ Impressum