Autobahnmeisterei Erkner

Archivinhalt

16.09.2015

Das war der Tag des offenen Denkmal 2015
Der deutschlandweite Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 stand unter dem Motto: Handwerk, Technik, Industrie.
Unser Landesbetrieb Straßenwesen feierte gleichzeitig in der Autobahnmeisterei mit einem Tag der offenen Tür sein zehnjähriges Jubiläum.
Dazu konnten wir Brandenburgs Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Kathrin Schneider in unserer Meisterei begrüßen. Bei ihrem Rundgang galt ihr besonderes Interesse den Exponaten unserer Autobahngeschichtlichen Sammlung.
Als neuestes Objekt unserer Sammlung konnten wir eine Straßenwalze Zettelmayer ZL M, Baujahr 1961 präsentieren. Diese Walze befindet sich erst einige Tage in unserem Bestand und harrt noch der Restauration.
Präsentationen unseres Landesbetriebes, von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gehörten ebenso zum Programm wie die Vorführung unserer Betriebsdienst- und Winterdiensttechnik. Die Firma Fräsdienst E. Feind stellte ihre größte Fräse vor. Einen interessanten Akzent setzte der Internationale Kreis der Tatra Freunde e. V. der uns im Rahmen einer Ausfahrt mit etwa 10 historischen PKW der tschechischen Automarke TATRA besuchte.







zur Listenansicht

Autobahnmeisterei Erkner │ An der Autobahn 1 │ 15537 Erkner │ Impressum