Autobahnmeisterei Erkner

Archivinhalt

23.10.2013

Neue Exponate in der Autobahngeschichtlichen Sammlung
Durch die wirkungsvolle Hilfe der EUROVIA haben wir Bauteile von den im Autobahndreieck Schwanebeck im Zuge des Neubaus abgerissenen Br├╝cken erhalten. Es handelt sich dabei um Br├╝ckenlager, St├╝tzen und markante Teile von den Br├╝ckengel├Ąndern. Die Teile werden von uns f├╝r die Pr├Ąsentation vorbereitet und sind dann ab dem n├Ąchsten Fr├╝hjahr zu besichtigen. Die Bilder zeigen die Mittelst├╝tze einer Standardbr├╝cke ├╝ber den Berliner Ring. Auf dem Ostring wurden diese Br├╝cken in den Jahren 1935 bis 1937 erbaut. Br├╝cken dieser Bauart unter Verkehr sind noch auf dem s├╝dlichen Abschnitt des Westrings zu sehen.



zur Listenansicht

Autobahnmeisterei Erkner │ An der Autobahn 1a │ 15537 Erkner │ Impressum | Datenschutz