Autobahnmeisterei Erkner

Archivinhalt

12.06.2014

Br├╝ckendenkmal in unserer Meisterei
Im Zuge des Neubaus der R├╝dersdorfer Br├╝cken wurde auch ein Denkmal dazu errichtet. Es zeigt Tr├Ąger, Lager und ein St├╝ck der Fahrbahnplatte der alten M├╝hlenflie├čbr├╝cke und befand sich in unmittelbarer N├Ąhe dieser Br├╝cke. Es wurde 1996 zusammen mit den R├╝dersdorfer Br├╝cken eingeweiht. Seit dem fristete es ein unscheinbares und leider auch recht unsichtbares Dasein. Es machte den Anschein, da├č nur Schmierfinken und Randalierer regelm├Ą├čig den Weg dorthin fanden. Unsere Kollegen r├╝ckten mehrmals im Jahr an um einen einigerma├čen ordentlichen Zustand dort herzustellen. Im Jahr 2011 entstand dann der Gedanke das Denkmal in die Autobahnmeisterei Erkner und damit in unsere Autobahngeschichtliche Sammlung umzusetzen. Es vergingen zweieinhalb Jahre, die mit ├ťberzeugungsarbeit, Hoffen und Bangen angef├╝llt waren und letztendlich eine Ausschreibung f├╝r die Umsetzung des Denkmals ergaben.
Das Denkmal steht jetzt in Erkner. Nun werden noch Informationstafeln aufgestellt und die Freifl├Ąche gestaltet. Dann wird es allen Interessierten, genau wie unsere Autobahngeschichtliche Sammlung, zug├Ąnglich sein.

- - Am 14. September 2014, dem Tag des offenen Denkmals, ist unsere Autobahngeschichtliche Sammlung von 10.00 bis 16.00 Uhr ge├Âffnet.
- - In der Rubrik "Autobahngeschichtliche Sammlung" finden Sie ein Informationsblatt zu unserer Sammlung zum Ansehen und Herunterladen.





zur Listenansicht

Autobahnmeisterei Erkner │ An der Autobahn 1a │ 15537 Erkner │ Impressum | Datenschutz